Home Wintersportgeräteverleih
Wintersportgeräteverleih Drucken E-Mail


Warum Wintersportwochen?

 

Sport und speziell Schulsport können durch ihre vielfältigen Erlebniswelten und Wahrnehmungen eine Vielzahl von Erfahrungsmöglichkeiten bereitstellen, die sich besonders für die Initiierung sozialer Lernprozesse nützen lassen.

Wintersport wird zumeist in Gemeinschaft oder aus der Gemeinschaft heraus ausgeübt und eignet sich deshalb im besonderen Maß, soziales Interagieren zu lernen.

Will eine Lehrerin oder ein Lehrer ein produktives Lernumfeld fördern und aus diesem Grund die jeweilige Klassengemeinschaft stärken, so bietet der Sportunterricht und vor Allem das gemeinsame Erlebnis einer Wintersportwoche hierzu einen idealen Rahmen.

Lehrerinnen und Lehrer werden hierbei oftmals auch auf neue Art und Weise wahrgenommen und können dadurch einen partnerschaftlichen Zugang in der Interaktion mit ihren Schüler/innen anbieten.

Laut einer aktuellen Studie der Universität Bayreuth weisen Jugendliche nach der Teilnahme an einer Wintersportwoche ein positiveres Selbstwertgefühl auf und fühlen sich dadurch dem schulischen Alltag besser gewachsen.

Sie bewerten ihre Beliebtheit im Klassenverband, als Ausdruck sozialer Eingebundenheit, nach der Wintersportwoche höher als vor diesem Gemeinschaftserlebnis.

Dem manchmal angeführten Argument der "Verletzungsgefahr" bei sportlicher Betätigung im Freien, kann mit ruhigem Gewissen und belegt durch zahlreiche weitere Studien der Gewinn an körperlichem, geistigem und sozialen Wohlbefinden unserer Schülerinnen und Schüler gegenübergestellt werden.

 

 

Warum die Unterstützung durch die ZSSW?

 

Die ZSSW hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit ihrem Angebot an Sportgeräten möglichst nahe an den Bedürfnissen junger Wintersportler/innen zu stehen.

Das Gleitverhalten, die Eisgriffigkeit, die Richtungsstabilität, das Dreh- und Steuerverhalten der Ski und Boards werden von uns genauestens analysiert und in entsprechenden Konfigurationstabellen abrufbar gemacht.

So können wir gewährleisten, dem Fahrkönnen ideal entsprechende Ski und Boards zur Verfügung zu stellen.

Mit über 1.600 Paar modernster Carving-Skis, 1.800 Paar Alpinski-Schuhen, 500 Snowboards und rund 700 Paar Snowboard-Schuhen (Softboots), mehr als 2.000 Helmen, sowie einem ausreichenden Angebot an Langlauf- und Tourenski-Ausrüstungen, zählt die ZSSW zu den größten Verleihorganisationen Österreichs.

Sämtliche Sportgeräte werden in regelmäßigen Abständen auf ihre Betriebssicherheit hin überprüft.
Bestens ausgebildete und geprüfte Bindungsmonteure konfigurieren die Ausrüstung und passen sie den individuellen Anforderungen nach den ISO-Normen 11088 und 8061 an.

Mit der Wintersportausrüstung der Zentrale für Sportgeräteverleih und Sportplatzwartung bist Du immer am Puls der Zeit.

 

 Schi und Boards  Langlauf       
 Snowblades  Spezielle Sportgeräte        
Anmeldung (Abfolge) Helme  Preise  Lehrer/innen - Service




Schi und Boards
      Snowboard    Abfahrt       Freestyle

Die Schi und Boards der  ZSSW entsprechen in jeder Hinsicht dem neuesten Stand der Technik und sind auch in optischer Hinsicht "State of the Art".

Es kommen im Alpinschibereich ausschließlich Carving-Schi zum Einsatz.

Eine perfekt gewartete Alpinschiausrüstung (Schischuhe, Alpinschi, Stöcke, Helm) bekommst du
bei uns um € 20.- pro Woche.


Eine perfekt gewartete Snowboardausrüstung (Snowboardschuhe, Snowboard, Helm) bekommst du
bei uns um € 25.- pro Woche.

 

 


[ ↑ ]Langlauf         Langlauf

Langlaufen erfreut sich immer größerer Beliebtheit.
So haben wir auch für diese Saison zusätzliche neue LL-Schigarnituren angeschafft und für den Einsatz in den verschiedensten Gebieten konfiguriert.

Ob sportlich oder entspannend, ob als Anfänger/in oder Routinier - Wir gehen auf alle Fahrwünsche ein und passen die LL-Schi auf deine Bedürfnisse an.

Du bekommst bei uns eine komplette Langlaufausrüstung (Schuhe, Langlaufschi, Stöcke) bereits
um € 20.- pro Woche.

 

 


[ ↑ ]Snowblades         Snowblades

 Snowblades gewährleisten eine "pfiffige" Art der Fortbewegung im Schnee. - Zumindest für die, die es können :-)

Snowblades gibt es bei der ZSSW um € 12.- pro Woche. Da diese Fortbewegungsart jedoch auch gerne in Gruppen gemeinsam ausgeübt wird, bieten wir einen speziellen Gruppentarif an: 15 Paar um € 110.- pro Woche.

 

 

 

 


[ ↑ ]Spezielle Sportgeräte    Schneeschuhe    Telemarkschi    Tourenschi

Bei der ZSSW gibt es auch die Ausrüstung für ganz spezielle Aktivitäten im Winter. So wurden im Vorjahr 8 Garnituren Schneeschuhe angeschafft. Die warten nun darauf, endlich "ausgeführt zu werden". :-)

Tourenschi und Telemarkschi gibt es ebenfalls bei der ZSSW. Die Spezial-Wintersportgeräte stehen jedoch nur in begrenzter Anzahl zur Verfügung und sind in erster Linie für LehrerInnen-Fortbildungsveranstaltungen gedacht.






[ ↑ ]Helme                           

Ski- oder Boardhelme gewährleisten ein Mehr an Sicherheit auf der Piste!
Passende Helme für jeden Bedarf gibt es bei der ZSSW  um € 3.-  pro Woche.

 

 

 


[ ↑ ]
Preisübersicht

Die ZSSW  kann auch für diese Saison besonders günstige Verleihpreise anbieten:

Preise pro Woche:
Alpin- oder Langlaufschi € 12.-
Alpin- oder Langlaufschuhe € 7.-
Alpin- oder Langlaufstöcke € 1.-
Alpin- oder Langlauf Garnitur (inkl. Helm) € 20.-

Snow-Blades € 12.-
Snow-Blades (15er-Paket, inkl. Helme) € 110.-

Snowboard € 18.-
Snowboardschuhe € 7.-
Snowboard-Garnitur (inkl. Helm) € 25.-

Helm € 3.-

(Weitere Wintersportgeräte auf Anfrage)

 

 

 


[ ↑ ]
Lehrer/innen - Service


Sehr geehrte Frau Kollegin !
Sehr geehrter Herr Kollege !

Die Zentrale für Sportgeräteverleih und Sportplatzwartung ist als nachgeordnete Dienststelle des BMB seit mittlerweile über 35 Jahren im Dienste des Österreichischen Schulsports tätig.
Das damit verbundene große Maß an Erfahrung und auch das persönliche Engagement unserer Schi-Techniker ermöglicht es uns, Ihnen mit gutem Gewissen eine konkrete Unterstützung bei der Durchführung Ihrer Wintersportwoche anbieten zu können.

Im nachfolgenden Punkt "Anmeldung für Sportgeräteverleih(Abfolge)" finden Sie in Kürze wie-was-wann zu tun ist.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unser Rundum-Service für Ihre Wintersportwoche in Anspruch nehmen würden.

Ihr Schiverleih-Team


 

 

[ ↑ ]
Anmeldung für Sportgeräteverleih (Abfolge)

Was ist für Sie als Kursleiter/in konkret zu tun?

Schritt 1:

Wir benötigen die Eckdaten aller Kursteilnehmer/innen, welche Sportgeräte entleihen.

(Liste siehe FAQ häufig gestellte Fragen)
Diese Daten dienen als Grundlage für die optimierte Bindungseinstellung und
das neue Verleihsystem der ZSSW sowie zur Reservierung der notwendigen Sportgeräte.
Beachten Sie bitte die „Bedingungen für den Verleih von Ausrüstungsgegenständen

Für die Übermittlung der Daten stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung:
1) die Online-Anmeldung (via Internet, Reservierung der Sportgeräte)

alternativ verwenden Sie bitte wie bis her:
2) das Formular für die Reservierung der Sportgeräte im Excelformat,
eine Beispiel-Ausfüllhilfe ist in diesem Dokument enthalten.
senden Sie bitte das ausgefüllte Formular per E-Mail an:
skiverleih@zssw.at

Schritt 2:
Vereinbaren sie bitte bis spätestens Anfang Dezember einen
Termin betreffend der Anprobe der Ausrüstungsgegenstände mit der
Zentrale für Sportgeräteverleih und Sportplatzwartung
telefonisch +43 1 408-20-01/13 oder via
E-Mail: skiverleih@zssw.at

--------

Weitere Infos und Formulare können sie nachfolgend oder im Downloadbereich downloaden:

    * Bedingungen für den Verleih von Ausrüstungsgegenständen (*.pdf)

    * Info-Folder "Schiverleih der ZSSW" (*.pdf)

AKTION 2016/17  MINUS 50%

    * Infos zur Aktion "minus 50%" (*.pdf)

    * Anmelde-Formular "minus 50%" (*.pdf)